AmtsZE!T   VollZE!T   BestZE!T   NeuZE!T   RedeZE!T   TeilZE!T   AusZE!T   CampusZE!T   LaufZE!T 
 Postfach   Termine   Marktplatz   Impressum   Inhaltsübersicht 



STARTSEITE
Editorial
Neue Lokalzeitung jetzt online

Lesernah, informativ, engagiert und vor allem immer die sozialen, kreativen und innovativen Potenziale im Blick, mit diesen Anliegen geht StadtZEIT Witten hier an den Start.



Kreatives Vernetzen

Der Name spiegelt auch den Inhalt der neuen Zeitung. StadtZEIT verstreicht, sie kann aber auch sinnvoll genutzt werden. Bürger wissen mit ihrer StadtZEIT etwas anzufangen, oder andere bestimmen, wo es mit der Stadt hingeht. Eine Stadt ist auf der Höhe der Zeit, oder sie hinkt ihr hinterher. StadtZEIT Witten will konstruktiv einwirken auf diese Geschicke.

Wie jede unabhängige, überparteiliche Zeitung will StadtZEIT Witten vorrangig neutral informieren über alles, was über den Tag hinaus wirkt. Besonders die Rubrik NeuZEIT hat jedoch weitere Ambitionen: ein Netzwerk und eine Plattform bereitstellen für einen Dialog zwischen allen sozialen, kreativen und innovativen Kräften in der UniversitätsStadt an der Ruhr.

StadtZEIT wird gewissermaßen angehalten in Nachrichten über Menschen und prägende Ereignisse in Witten, in Interviews mit Betroffenen fraglicher Vorschriften oder Entscheidungen, in Geschichten über Geplantes und Gewolltes, in Reportagen über kreative Impulse und innovative Initiativen. Alles immer vor dem Hintergrund: konstruktives Denken und Handeln anregen zugunsten eines kommunalen Allgemeinwohls und einer aussichtsreichen kommunalen Zukunft.

Hinweise auf Veranstaltungen mit stadtbezogenen konstruktiven, kreativen oder innovativen Themen gehören selbstverständlich auch zur StadtZEIT Witten. Der Nutzen und die Vollständigkeit dieser Veranstaltungshinweise hängt allerdings besonders von der Bereitschaft aller Wittener Leserinnen und Leser ab, ihre StadtZEIT mitzugestalten, sich mit Anregungen und Themenvorschlägen ebenso einzubringen wie mit Ergänzungen oder Kritik.

Dazu lade ich Sie, liebe Leserinnen und Leser, herzlich ein.
Mit den besten Grüßen und Wünschen

Ihr Walter Budziak
(Herausgeber)

zur Inhaltsübersicht ! zum Seitenanfang ! zur Startseite